fight24.tv Logo
Dennis Krauweel, Gerardo Fanny & John van Deijk (Quelle: Dennis Krauweel)
02.07.2020 // Tobias Gerold
// MMA: GERARDO FANNY VOR KARRIERESPRUNG
// Holländer unterschreibt bei Paradigm Sports Management

Gerardo Fanny gilt als aufstrebendes MMA-Talent unserer Nachbarn in Holland. Der 26-jährige erklimmt nun die nächste Stufe seiner Karriereleiter, indem er bei einem der größten Management-Unternehmen in den USA einen Vertrag unterschrieben hat.

Mit 9-1 weist Fanny eine bisher beindruckende Bilanz als MMA-Kämpfer aus. Neben den Niederlanden konnte er auch bereits in China und Russland seine Visitenkarten hinterlassen. Zudem hat er mit John van Deijk und Dennis Krauweel zwei äußerst erfahrene Trainer an seiner Seite. Krauweel hat in seiner Laufbahn schon Albert Kraus, Alviar Lima und aktuell Rico Verhoeven zu Weltstars geformt. „Es ist ein großer Schritt, dass wir Gerardo in das größte MMA-Management Team der Welt bringen konnten“, so Dennis Krauweel gegenüber fight24. Paradigm kümmert sich beispielsweise aktuell um die Angelegenheiten des (ehemaligen?) UFC-Superstars Connor McGregor oder des amt. UFC-Mittelgewichts-Champions Israel Adesanya - und dies sind nur zwei der zahlreichen prominenten Namen, die bei Paradigm momentan unter Vertrag stehen. Zudem besteht auch eine enge Zusammenarbeit mit dem Team von Rico Verhoeven, was in dieser Konstellation absoluten Sinn ergibt.

„Ich habe jetzt schon eine ganze Weile mit meinen Paradigm-Kollegen über Fannys Karriere gesprochen. Er ist ein Top-Talent und verdient es, den Schritt auf ein absolutes Top-Level zu machen“, so Krauweel weiter. In Kürze wird bzw. soll sich Paradigm mit den großen Kampfsportorganisationen beraten, wie die Zukunft von Fanny aussehen könnte und welche Schritte man für am sinnvollsten hält. Weitere Anfragen kann man an Dennis Krauweel & John van Dijk unter ringerdordrecht@hotmail.com richten.

Teilen zurĂĽck zur News Ăśbersicht
powered by
Phoenix Budosport