fight24.tv Logo
07.10.2020 // Fabrizio Burk
// DBV: BRANDENBURG-CUP AB DONNERSTAG IN FRANKFURT / ODER
// Kräftemessen der Altersklasse U19 mit Polen

Frankfurt / Oder – Nach dem sportlichen Comeback Anfang September mit dem Kaderüberprüfungs-Turnier der U22 und dem angeschlossenen Round-Robin Turnier in Chemnitz nimmt der sportliche Kalender des DBV weiter Fahrt auf. Von Donnerstag an wird drei Tage lang der Brandenburg Cup in Frankfurt an der Oder stattfinden. Dabei steht die Gelegenheit für die Sportler im Mittelpunkt, wieder unter Wettkampfbedingungen tätig werden zu können. Das große Ziel der Verantwortlichen ist, mit diesem Round Robin-Turnier eine maximale Anzahl an sportlichen Vergleichen herzustellen. Deshalb kommt es nun beim Brandenburg Cup zum Duell der U19-Altersklasse zwischen Deutschland und Polen.

 



// Round Robin Turnier mit Hin & Rückrunde angesetzt



Beim diesjährigen Brandenburg Cup, der in dieser Ausgabe aufgrund der Einschränkungen kein regulärer ist, werden sowohl die weiblichen, als auch die männlichen Spitzenboxer der Altersklasse U19 an den Start gehen. Deutschland stellt dabei in manchen Gewichtsklassen bis zu drei Boxer oder Boxerinnen, die sich dann mit den bis zu drei anderen Kämpfer oder Kämpferinnen messen. Dabei steht wie bereits erwähnt die Wettkampfpraxis an oberster Stelle und es können bis zu drei Kämpfe austragen werden.


Bereits ab Mittwoch kommt es in der Brandenburg Halle von Frankfurt an der Oder, zum ersten Aufeinandertreffen der Sportler. Dort wird dann das obligatorische Wiegen der Athleten durchgeführt, ehe es gegen Abend zu einem weiteren Rules-Meeting der Offiziellen und Kampfrichter kommen wird. Am Donnerstagmorgen, ab 10:00 Uhr, wird das Turnier dann mit dem Aufeinandertreffen der Länderstaffeln eröffnet, wo auch bereits beide Geschlechter direkt ins Geschehen in den insgesamt 17 Gewichtsklassen eingreifen. Die Spannung dürfte dabei trotzdem pro Tag merklich ansteigen, wenn es zum zweiten Vergleich der jeweiligen Gewichtsklassen kommen wird. Denn dann wird es auch um den die Platzierung innerhalb der eigenen Gewichtsklasse gehen. Abgerundet wird die Veranstaltung am Samstagmorgen mit einer weiteren Veranstaltung, wo dann die letzten sportlichen Vergleiche der Boxer ausgetragen werden. Somit erwartet die Zuschauer mit Sicherheit ein spannendes Turnier und für die Sportler eine perfekte Standortbestimmung in der U19-Altersklasse.

 


Für alle Interessierten, die sich das Event nicht entgehen lassen wollen, bietet fight24 die Möglichkeit, live per Stream dabei zu sein: Zum Fight Pass

Der Fight Pass umfasst alle fünf Livestreams; jeweils am Folgetag gibt es die Kämpfe kostenfrei on demand.



Übertragungstermine:
08 + 09. 10.2020 = 10:00 Uhr & 16:00 Uhr 
10.10.2020  = 10:00 Uhr 

 

 

Teilen zurĂĽck zur News Ăśbersicht
powered by
Phoenix Budosport