powered byWinner Division
Werbung

// News

30.09.2019 // Tobias Gerold

// GLORY 68: PEREIRA KNIPPST ABENA DIE LICHTER AUS

Die Ergebnisse der Veranstaltung von Miami

Glory zum ersten Mal mit einem Event in Miami und die Zuschauer sollten explosive Kämpfe geboten bekommen - vor allem im Main Event.


Pereira weiter obenauf
Der Brasilianer Alex Pereira krönte sich zum ersten Doppel-Champion von Glory. Durch einen knackigen K.o. Erfolg über Nummer eins Herausforderer Donegi Abena, welchen er in der dritten Runde in das Land der Träume beförderte.


Zurück in der Erfolgsspur meldete sich der US-Amerikaner Richard Abraham welcher seinen Landsmann Mike Lemaire knapp nach Punkten bezwingen konnte. Einstimmig nach Punkten konnte sich der Kanadier Josh Jauncey behaupten, glanzvoll war der Sieg über Lorawnt Nelson allerdings nicht.


Die US-Amerikanerin Tiffany van Soest kehrte nach ihrer Niederlage gegen Anissa Meksen mit einem Punktsieg über Jady Menezes zurück auf die Siegerstraße. Ob sie damit allerdings direkt einen erneuten Titelkampf gegen die Französen erhält bleibt abzuwarten.


Wie es mit den Akteuren von Miami weiter gehen könnte, das erfährt ihr in Kürze in unserem detaillierten Nachbericht zum Event in Miami.


Glory 68
28. September 2019
James L. Knight Center, Miami


Glory 68: Miami


Glory-Interims Titelkampf im Halbschwergewicht
Alex Pereira bes. Donegi Abena durch K.o. in Runde drei

Asa Ten Pow bes. Bailey Sugden durch einstimmige Punktentscheidung
Troy Jones bes. Ammari Diedrick durch T.k.o. in Runde eins
Richard Abraham bes. Mike Lemaire durch geteilte Punktentscheidung
Josh Jauncey bes. Lorawnt Nelson durch einstimmige Punktentscheidung


Glory 68: Superfight Series


Tiffany van Soest bes. Jady Menezes durch einstimmige Punktentscheidung
Matt Baker bes. Ivan Galaz durch einstimmige Punktentscheidung
Abraham Vidales bes. Justin Greskiewicz durch T.k.o. in Runde drei
Omari Boyd bes. Charles Rodriguez durch einstimmige Punktentscheidung
Aline Pereira bes. Chommanee Sor Taehiran durch einstimmige Punktentscheidung


Glory 68: Prelims


Nick Chasteen bes. Keemaan Diop durch einstimmige Punktentscheidung
Ross Levine bes. Sean Choice durch einstimmige Punktentscheidung

 


Werbung


TeilenZurück zur News-ÜbersichtZurück zur Videoauswahl

Wir verwenden Cookies. Mit Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden. Weitere Hinweise findest du unter Datenschutz.

OK